2/16


The FYNE Garments 2/2016 collection “STUDIO WORK“ is inspired by the artist and filmmaker Julian Schnabel. His cool, yet very thoughtful personality and his very own style drew our attention. While working in his studio, Schnabel is mostly seen wearing pyjamas or a dressing gown. It seems as if his dress style underlines his meditative state while he is painting. Even at public occasions the artist appears in his relaxed, dandyesque pyjama look. Splattered with paint, he freely combines pyjamas with a tailored jacket and sneakers. Undergarments become topgarments - always combined in a cool and easy way. Reflecting this mood, FYNE Garments presents a menswear collection for 2016 that offers tailored day-to-day pieces and loungewear with a sustainable approach. The sophisticated styles incorporate a feeling of domestic comfort and relaxation, but at the same time celebrate this look in an urban environment. Finest natural and organic materials, a sartorial finish and stitched details create pieces that celebrate craft and style.

Inspiration für die 2016 Kollektion ist der Künstler Julian Schnabel. Seine starke Persönlichkeit sowie sein eigenwilliger Kleidungsstil haben hierbei unsere Aufmerksamkeit erregt. Ob bei der Arbeit in seinem Studio oder bei öffentlichen Auftritten – auch zum Tagesoutfit gehören für den Künstler immer ein klassischer Pyjama und ein traditionell geschneiderter Morgenmantel. Hier und da mit Farbe bespritzt kombiniert er zum Beispiel einen Pyjama mit einem Herrensakko und Sneakers zu einem dandyhaften, lässigem Pyjama-Look. Für 2016 präsentiert FYNE Garments geschneiderte Loungewear und Essentials für Männer, die diese Stimmung wiederspiegeln. Die anspruchsvollen Designs beinhalten ein Gefühl des häuslichen Komforts und der Entspannung und lassen sich gleichzeitig im urbanem Umfeld inszenieren. Untereinander vielseitig kombinierbar, eignen sich die Kleidungsstücke für zu Hause als auch für einen lässigen Freizeit-Look. Feinste Materialien, besondere Verarbeitungsdetails und ein nachhaltiger Anspruch, kreieren Stücke die Handwerk und Stil zelebrieren.